Das Hotel Goricina I wurde Ende der 1950er Jahre als erstes Nachkriegshotel in Kupari errichtet. Eröffnet im Jahr 1961 bot es 162 Gästen Unterkunft

 

Das Hotel Goricina II wurde 1983 als Letztes Hotel des Komplexes gebaut und direkt and das alte Goricina angeschlossen. Das Goricina II hatte 352 Betten.